Diese Stelle teilen

Veröffentlichungsdatum:  21.05.2022
Standort: 

Rostock, MV, DE

Jobfunktion:  HESQ
Jobtyp:  Permanent
Job Requisition ID:  10299

Abteilungsleiter HESQ (m/w/d)

Über die Einheit

Wir in Yara sind Teil eines globalen Netzwerks und arbeiten gemeinsam daran, einige der wichtigsten Heraus¬forderungen der Welt – Ressourcenknappheit, Ernährungsunsicherheit und Umweltveränderungen – gewinn¬bringend und verantwortungsvoll zu lösen.

Die Mission von Yara ist sowohl einfach als auch sehr ehrgeizig: die Welt auf verantwortungsvolle Weise zu ernähren und den Planeten zu schützen. Unsere Umwelt- und Industrielösungen tragen zur Verbesserung der Luftqualität und zu Reduzierung von Emissionen bei.

Mit rund 17.000 Mitarbeitern und Geschäftsaktivitäten in ca. 150 Ländern sind wir dabei weltweit präsent.

Das Yara-Werk in Poppendorf verfügt nicht nur über Produktionskapazitäten für mehr als 1,8 Millionen Tonnen Nitratdüngemittel sowie weiterer chemischer Produkte, es ist auch einer der modernsten und innovativsten Produktionsstandorte des Yara-Konzerns und der Region.  

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin zur Verstärkung unseres HR-Teams einen Abteilungsleiter HESQ (m/w/d)..

Verantwortlichkeiten

  • Leitende Funktion hinsichtlich Entwicklung, Einführung und Überwachung von Prozessen und  Dokumentationen der Qualitätssicherungsstandards und -vorschriften gemäß ISO-Normen 
  • Organisation und Dokumentation des Qualitätssicherungssystem sowie dessen ständige Aktualisierung im Verantwortungsbereich
  • Durchführung interner bzw. Begleitung externer Audits in Zusammenarbeit mit dem Team Quality
  • Sicherstellung der Umsetzung von interner und externen Vorschriften  in den Bereichen Umwelt- und Gesundheitsschutz sowie Arbeits- und Prozesssicherheit auf unterschiedlichen Ebenen zur Sicherung eines hohen Sicherheits- und Umweltstandards
  • Entwicklung einer standortumfassenden Sicherheitskultur
  • Unterstützung der Produktion bei der Umsetzung der hohen HES Standards in den einzelnen  Arbeits- und Managementprozessen
  • Durchführung periodischer Sicherheitsinspektionen
  • Erstellung von Sicherheits-, Emissions- und Prozessanalysen

Profil

  • Sie haben einen Master oder Diplom in Ingenieurswissenschaften oder Chemie 
  • Sie sind eine führungsstarke HSE-Persönlichkeit mit Erfahrungen in einem Produktions-unternehmen
  • Sie verfügen über eine für die Position angemessene Berufs- und Führungserfahrung und entsprechende Weiterbildungen im Umfeld HES / Arbeitssicherheit 
  • ISO 9001, 14001, 45001, 50001 sind Ihnen vertraut
  • Sie sind kommunikationsstark, verfügen über eine hohe Beratungskompetenz sowie ein verbindliches und souveränes Auftreten
  • Sie besitzen ein hohes Urteils- und Entscheidungsvermögen sowie Durchsetzungsfähigkeit

Zusätzliche Information

Wir bieten Ihnen eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit in einem international operierenden Unternehmen. Ein leistungsgerechtes Einkommen, überdurchschnittliche Sozialleistungen, eine gründliche Einarbeitung „on the job“ sowie die Integration in ein dynamisches und internationales Team.

 

Sie erwarten folgende Benefits:

  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Diverses und integratives Arbeitsumfeld
  • Urlaubanspruch von 30 Tagen
  • Betriebliche und Tarifliche Altersvorsorge
  • Berufsunfähigkeitsversicherung Chemie
  • Unfallversicherung
  • Pflegezusatzversicherung
  • Bonussystem
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Jobrad
  • Kaffee / Tee und Wasser sowie Kantine vor Ort

 

Wenn Sie die genannten Anforderungen erfüllen und Spaß an einer herausfordernden Aufgabe in einem internationalen Umfeld haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.