Jetzt bewerben »

Veröffentlichungsdatum:  26.01.2023
Standort: 

Rostock, MV, DE

Jobfunktion:  Ingenieurwesen
Jobtyp:  Permanent
Job Requisition ID:  13917

Projektingenieur (m/w/d)

Über Yara

Wir in Yara sind Teil eines globalen Netzwerks und arbeiten gemeinsam daran, einige der wichtigsten Heraus¬forderungen der Welt – Ressourcenknappheit, Ernährungsunsicherheit und Umweltveränderungen – gewinn¬bringend und verantwortungsvoll zu lösen.
Die Mission von Yara ist sowohl einfach als auch sehr ehrgeizig: die Welt auf verantwortungsvolle Weise zu ernähren und den Planeten zu schützen. Unsere Umwelt- und Industrielösungen tragen zur Verbesserung der Luftqualität und zu Reduzierung von Emissionen bei.
Mit rund 17.000 Mitarbeitern und Geschäftsaktivitäten in ca. 150 Ländern sind wir dabei weltweit präsent.
Das Yara-Werk in Poppendorf verfügt nicht nur über Produktionskapazitäten für mehr als 1,8 Millionen Tonnen Nitratdüngemittel sowie weiterer chemischer Produkte, es ist auch einer der modernsten und innovativsten Produktionsstandorte des Yara-Konzerns und der Region.  

Wir wollen unser  Team verstärken und suchen einen Projektingenieur (m/w/d).

Verantwortlichkeiten

  • Vorbereitung und Durchführung von Projekten auf den Gebieten der Fertigungstechnologie, der Arbeits- und Produktionssicherheit, der Einführung neuer Produkte sowie der Verbesserung der Kosten- und Energieeffizienz.  
  • Sie übernehmen die Leitung von Projekten von der Beantragung bis zur Abschlussdokumentation, d.h. Sie koordinieren bereichsübergreifend alle Aktivitäten und verantworten Termine, Kosten sowie Qualität ihrer Projekte.
  • Weiterhin spezifizieren Sie notwendige Kontraktorenleistungen, wirken bei der Vergabe mit und steuern interne sowie externe Planungsteams. 
  • Sie erarbeiten den monatlichen Projektstatus und stehen im ständigen Austausch mit den internen Kunden und Projektbeteiligten, um die gesetzten Ziele zu erreichen. 
  • Des Weiteren fertigen Sie Studien an, beraten die internen Kunden hinsichtlich technologischer und verfahrenstechnischer Veränderungen und setzen die Konzepte in Projekte um

Profil

  •  Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium in Ingenieurswissenschaften, Chemie oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufs- und Branchenerfahrung
  • Fachwissen über Verfahrenstechnik, Projektmanagement, 
  • betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse sowie Kenntnisse über Markt- und Kundenanforderungen
  • Souveränes und kommunikatives Auftreten
  • Bereichsübergreifendes Denken und Teamfähigkeit
  • Zuverlässige und strukturierte Arbeitsweise, auch in komplexen Sachverhalten 
  • Gute EDV-Kenntnisse in MS Office und SAP
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft für gelegentliche Dienstreisen – auch international

Zusätzliche Information

Wir bieten Ihnen eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit in einem international operierenden Unternehmen, ein überdurchschnittliches Einkommen, gute Sozialleistungen, eine gründliche Einarbeitung „on the job“ sowie die Integration in ein dynamisches und internationales Team. 

 

Folgende Leistungen sind u.a. Inhalt Ihres neuen Job's:

  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Diverses und integratives Arbeitsumfeld
  • Urlaubanspruch von 30 Tagen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Berufsunfähigkeitsversicherung Chemie
  • Unfallversicherung
  • Pflegezusatzversicherung
  • Bonussystem
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Jobrad
  • Kaffee / Tee und Wasser sowie Kantine vor Ort

Haben wir Interesse geweckt und haben Sie Interesse bei einem innovativen Unternehmen zu arbeiten, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bewerben Sie sich nicht später als

bis zum 15.02.2023.

Jetzt bewerben »